Telefon: 06542 - 901 91 20 |

Innere Haltung

Kommunikation als Hauptproblem und Initialzünder für Veränderungen

Mein Motto „Kommunikation im Fluss“ steht für meine Haltung. Im Stillstand der Kommunikation sehe ich die Gefahr des Festgefahrenseins. Meine Erfahrung sagt mir, dass genau dort, wo die Sprachlosigkeit eingetreten ist und Widerstände aufgetreten sind, das zentrale Problem liegt.

Egal in welchen Systemen, die Initiierung der Kommunikation verhilft zu einer positiven Veränderung und ist die Voraussetzung für notwendige Entscheidungen.

Ich sehe meine Aufgabe in erster Linie als Sprachrohr für bisher ungesagte Worte und Denkinhalte und als Bühne für die Gestaltung neuer Visionen. Mit meiner humorvollen Art gelingt es mir, Systemen neuen Schwung und Auftrieb zu geben, sodass die Akteure einen erneuten Anlauf nehmen und es dann schaffen, in den festgefahrenen Problemen die korrespondierenden Lösungen zu finden.

content-haltung.jpg